Dinamiza

Datenschutz & Cookie Policy

Auf dieser Website werden Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten durch Riccardo Olivi (Steuernr. LVORCR56M23F132E / USt.-ID IT02235860364) wohnhaft in I-30035 Mirano (VE), Via Balzana 10, E-Mail: info@fintrad.it als Verantwortlicher beschrieben.
Es handelt  sich um eine Datenschutzerklärung im Sinne der Artikel 13 und 14 EU-Verordnung 2016/679 – Datenschutz-Grundverordnung – gegenüber Personen, die über die Website mit dem Verantwortlichen in Verbindung stehen.
Diese Datenschutzerklärung betrifft andere Webseiten nicht, auf die der Benutzer über Links zugreifen kann.

1. Wo werden Ihre Daten verarbeitet?
Die mit den Webservices dieser Website und den Interaktionen mit dem Verantwortlichen zusammenhängenden Daten werden am genannten Sitz verarbeitet. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten offengelegt, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart ist.

2. Welche Daten werden verarbeitet

2.1 Navigationsdaten
Über die für den regelmäßigen Betrieb dieser Website benötigten Softwareanwendungen und -Tools werden während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten erhoben, deren Übertragung für die Anwendung der TCP-/IP-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist.
Es handelt sich dabei um Informationen, die keine Rückschlüsse auf den Benutzer zulassen. Aufgrund ihrer Beschaffenheit könnten sie jedoch durch eine weiterführende Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten zu einer Identifizierung führen.
Diese Datenkategorie umfasst die IP-Adressen bzw. Domänenamen der PCs, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI-Adressen (Uniform Ressource Identifier) der abgefragten Ressourcen, den Zeitpunkt der Abfrage, das zur Übermittlung der Abfrage an den Server benutzte Verfahren, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den numerischen Code über den Status der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) und sonstige Daten, die sich auf das Betriebssystem und die PC-Einstellungen des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur zum Zweck der anonymen statistischen Datenerfassung über die Benutzung der Website des Verantwortlichen sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktionsweise verwendet.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorgenannten Daten zur Feststellung einer Haftung im Falle etwaiger Cyber-Delikte, die der Website des Verantwortlichen Schäden verursachen, benutzt werden können. Abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten zu Webkontakten nicht länger als einige Tage gespeichert.

2.2 Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten
Der Austausch von Mitteilungen über E-Mail-Adressen, die Formulare auf der Website, die Telefonnummern oder die Adressen des Verantwortlichen oder der direkte Kontakt zu Mitarbeitern des Verantwortlichen erfordern die Erhebung personenbezogener Daten (u.a. Vorname, Name, Telefonnummer, E-Mail), die vom Benutzer freiwillig geliefert werden, und die entsprechende Datenverarbeitung für die Ausführung des angeforderten Dienstes oder für die Verwaltung der entstehenden vorvertraglichen oder vertraglichen Beziehung.
Die Datenübermittlung ist freiwillig. Sollten keine Daten übermittelt werden, so ist die Erstellung und Verwaltung der Beziehung nicht möglich. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgt (Art. 6 Abs. 1 Bst. b EU-Verordnung 2016/679).
Unbeschadet der gesetzlichen Verpflichtungen werden zu diesem Zweck personenbezogene Daten nicht länger als 10 Jahre ab dem letzten Kontakt mit der betroffenen Person gespeichert.

3. Verarbeitungsverfahren und Sicherheitsmaßnahmen
Ihre
personenbezogenen Daten werden physisch bzw. elektronisch verarbeitet, auch durch elektronische und automatisierte Verfahren.
Es werden insbesondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, die den Datenverlust, die Übermittlung, den Missbrauch oder die unerlaubte Verwendung und den unberechtigten Zugriff verhindern.

4. Übertragung Ihrer Daten ins Ausland
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Drittländer oder internationale Organisationen zur Verfügung gestellt.

5. In der Verarbeitung involvierter Personenkreis
Die erhobenen Daten werden von den gem. Artikel 28 und 29 EU-Verordnung 2016/679 als Verantwortliche bzw. Auftragsverarbeiter ernannten Personen verarbeitet.
Die erhobenen Daten dürfen ausschließlich zu den angegebenen Zwecken von Mitarbeitern des Verantwortlichen oder von Dritten verarbeitet werden, wie z.B.:
– Unternehmen, die Wartungsdienste für Computersysteme, Instandhaltung und Betrieb der Website anbieten.
– Verbände, Berater, Fachbüros, Unternehmen, die den Verantwortlichen unterstützen und beraten.
Die aktualisierte Liste aller Auftragsverarbeiter kann bei dem Verantwortlichen angefordert werden.

6. Minderjährige
Diese Website richtet sich an eine breite Öffentlichkeit. Sie richtet sich jedoch an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Vom Verantwortlichen werden keine persönlichen Daten eingefordert, gesammelt, verwendet oder veröffentlicht, die online von Minderjährigen unter 18 Jahren zur Verfügung gestellt werden.

7. Rechte der betroffenen Person
Die Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, kann ihre Rechte gem. Artikeln 15 bis 21 EU-Verordnung 2016/679 geltend machen, u.zw. wie sie im Artikel 12 Verordnung (EU) 2016/679 festgelegt sind und dadurch:
– Sich Zugang zu ihren personenbezogenen Daten verschaffen und deren Berichtigung oder Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung verlangen oder deren Behandlung widersprechen sowie ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.
– Die Einwilligung widerrufen, wenn sich die Verarbeitung auf Artikel 6 Abs. 1 Bst. a stützt. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
– Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einlegen.
Jede diesbezügliche Anfrage kann an folgende E-Mail-Adresse gesendet  werden: info@fintrad.it oder an Riccardo Olivi, Via Balzana 10,  I-30035 MIRANO (VE) per Post geschickt werden.

8. Versionen der Datenschutzerklärung
Es wird darauf hingewiesen, dass dieses Dokument die allgemeine „Datenschutzerklärung“ von Riccardo Olivi darstellt und aktualisiert werden kann.
Spezifische Informationen und etwaige Ersuchen um Einwilligung werden für weitere und abweichende Behandlungen zur Verfügung gestellt.

9. Informationen über die Verwendung von Cookies
Zur besseren Funktionsweise und zur Gewährleistung der von Dritten bereitgestellten Dienste verwendet die Website:
– Technische Session-Cookies, um die normale Navigation und Nutzung der Website sicherzustellen (z. B. die Verwendung der Funktion „Weiter“ und „Zurück“). Für die Verwendung von technischen Cookies ist keine Einwilligung des Nutzers erforderlich.
– Analytische Cookies, die ausschließlich zum Sammeln anonymer Informationen über die Anzahl der Benutzer und deren Nutzung der Website verwendet werden. Für die Verwendung von analytischen Cookies ist keine Einwilligung des Benutzers erforderlich.
Sie können diese Cookies jedoch deaktivieren, indem Sie auf den für diesen Zweck vorgesehenen Bereich des von Ihnen verwendeten Browsers zugreifen. Nachstehend finden Sie Links zu den meistgenutzten Browsern:
–              Internet Explorer
–              Chrome
–              Firefox
–              Opera